GESETZLICH

Die Kosten der psychotherapeutischen Behandlung werden von allen gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

SELBSTZAHLER

Natürlich steht Ihnen auch frei, die Kosten für die psychotherapeutische Behandlung selbst zu tragen. In diesem Falle wird Ihre Krankenversicherung nicht informiert.